Get Adobe Flash player

TAXENFAHRER/INNEN

zur Festanstellung in Voll- oder Teilzeit oder als Aushilfe gesucht

Ihre Leistung wird bei uns anerkannt und entsprechend bezahlt Selbstverständlich zahlen wir den Mindestlohn zuzüglich einer freiwilligen Leistungsprämie z.B. für umweltbewußtes und unfallfreies fahren der TAXE                           

Engagierte und kompetente Mitarbeiter sind der Schlüssel zu unserem Erfolg!

Wenn Sie kundenorientiert denken und ein kollegiales Betriebsklima, ein interessantes Tätigkeitsfeld  schätzen, unsere Kunden zuverlässig und hilfsbereit befördern möchten, sind Sie bei uns richtig.

Gerne auch wenn Sie bereits zur 50 oder 60+ Gruppe gehören.

Folgende Vorraussetzungen sind von Ihnen zu erfüllen:

Um den Personenbeförderungsschein zu erhalten, hat der Gesetzgeber ein Mindestalter von 21 Jahren und 2 Jahre Fahrpraxis vorgeschrieben. Außerdem wird ein Führungs- und ein Gesundheitszeugnis verlangt.    

Danach haben Sie die Möglichkeit, bei uns in Vollzeit ( 5 Tage), Teilzeit oder auch als Aushilfe zu arbeiten.   

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Labuhn zur Verfügung. Sie erreichen Frau Labuhn unter der 

Telefonnummer 04131 - 222 108 oder per e-mail unter info@taxi2222.de 


Jetzt Kontakt aufnehmen 





WAS BRAUCHE ICH ZUM TAXIFAHREN ?


Um in Lüneburg TAXI oder MIETWAGEN fahren zu können benötigt man einen Personenbeförderungsschein
(auch TAXI-Schein genannt).


Dieser Personenbeförderungsschein wird z.B. für Lüneburger bei der Führerscheinstelle Am Springintgut (Zulassungsstelle) beantragt.


Erforderlich dafür ist:

-Mindestalter 21 Jahre (kein Höchstalter)

-Führerschein Klasse B (früher Klasse 3) seit mind. 2 Jahren

-Auskunft Kraftfahrtbundesamt Zentralregister Flensburg (macht die Führerscheinstelle)

-Polizeiliches Führungszeugnis für den Taxenschein! (zu beantragen beim Wohnsitz in Lüneburg beim Bürgeramt)

-Gesundheitliche Eignung Nachweis durch Gutachten eines Amtsarztes

-Und natürlich eine Ortskundeprüfung mit schriftlichen und gegebenenfalls mündlichen Fragen


Wir bieten Mithilfe bei der Ausarbeitung zu den Ortskundefragen an, bis hin zu Testprüfungen


Außerdem erläutern wir Ihnen die Lüneburger Taxenverordnung und die Richtlinien zum befahren der Fußgängerbereiche.


Die Voraussetzungen für die Durchführung von Personenbeförderungen, Kurierfahrten etc. und was hierbei zu beachten ist.


Sicherheitsausrüstung des Fahrzeugs und verschiedene Verhaltensregeln gehören auch zu den angesprochenen Themen


Das ganze wird bei Bedarf 1 x in der Woche mit ca. 2 Std. in lockerer Atmosphäre durchgeführt


Der Eigenkostenanteil beträgt für einen Zeitraum von 10 Wochen 145,-- €.


Eine Übungsfahrt innerhalb von Lüneburg 2 Std 20,-- € (mit min. 3 Teilnehmern/Teilnehmerinnen)


Datenfunkschulung FMS Technik.